KAUTIONSZINSEN-BERECHNUNG

Mitglieder unseres Vereins können sich bei uns kostenlos die Zinsen ihrer Mietkaution berechnen lassen. Wer also wissen möchte, wie hoch die Zinsen sein werden, die der Vermieter bei der Rückzahlung der Kaution mit ausbezahlen muss, teilt uns mit:

  • wie hoch der Kautionsbetrag war,
  • wann er bezahlt wurde und
  • bis zu welchem (Rückzahlungs) Datum die Verzinsung berechnet werden soll.


Den Ausdruck der Berechnung senden oder faxen wir Ihnen dann zu. Wir können die Kautionszinsen erst ab dem 01.01.1970 berechnen.


Kontakt

BITTE BEACHTEN

Geänderte Öffnungszeiten

Die Beratungsstelle Schwabing ist den ganzen August geschlossen.
Am Montag, 14. August 2017, ist die Geschäftsstelle in Haidhausen geschlossen. Die Mietberatung abends entfällt ebenfalls!
Am Mittwoch, 30. August 2017, ist die Beratungsstelle in Pasing geschlossen.
Am Montag, 11.September 2017 ist die Beratungsstelle in Neuhausen geschlossen.
Da es immer wieder zu kurzfristigen Änderungen kommen kann, rufen Sie gerne vor dem Besuch einer Beratungsstelle in der Geschäftsstelle an.

.

 

 

 

 

Miethaie zu Fischstäbchen

Unter diesem Motto hatte DIE LINKE zur Podiumsdiskussion in Untergiesing eingeladen-als Vertreter von MhM hat unser Vorstand Andreas Bohl mit diskutiert.

[...]

Mieterbeirat München

Am 27. Juli 2017 um 21 Uhr strahlt Radio Lora die Zusammenfassung der öffentlichen Sitzung des Mieterbeirats vom 10. Juli 2017 aus.

[...]

Nicht nur die Grillen grillen im Sommer

An lauen Sommerabenden zieht es auch den Menschen - in unserem Fall speziell den Mieter - zum Grillen und Feiern auf den Balkon, die Terrasse oder in den Garten.

[...]

Neuer Mietspiegel für München 2017

Am 09.03.17 wurde der Mietspiegel für München 2017 veröffentlicht und vom Stadtrat am 15.03.2017 als qualifizierter Mietspiegel anerkannt.

[...]

Schönheitsreparaturen

Über Klauseln zu Schönheitsreparaturen in Mietverträgen wird gerne gestritten, oft auch vor Gericht. Einige Urteile aus München:

[...]

Mietrechtliche Hürden bei Untervermietung

Viele engagierte Bürger überlegen, Flüchtlinge in ihrer Mietwohnung mit wohnen zu lassen bzw. führen dies bereits durch. Soweit nicht ausnahmsweise (!) eine solche Aufnahme sogenannter Dritter bzw. eine Untervermietung im Mietverhältnis generell erlaubt wurde, sind hier leider einige Hürden zu nehmen.

[...]